Auslaufender Vertrag

Medien: Liverpool meldet Interesse an Sergio Ramos

Ramos wechselte 2005 vom FC Sevilla zu Real Madrid.
Ramos wechselte 2005 vom FC Sevilla zu Real Madrid. Foto: Imago Images

Der zum Saisonende auslaufende Vertrag von Abwehrboss Sergio Ramos bei Real Madrid ermöglicht einen ablösefreien Wechsel im Sommer. Unter den Interessenten soll nun auch der FC Liverpool sein.

Bei Sergio Ramos herrscht nach wie vor Ungewissheit, ob er seinen Kontrakt bei Real Madrid verlängern wird. Der 34 Jahre alte Kapitän, der seit 2005 für die Blancos spielt, fordert von seinem Klub demnach mindestens zwei Jahre, zu Gehaltseinbußen sei er wohl nicht bereit. Ob die Königlichen diesen Wünschen nachkommen? Bislang unklar. Nachdem Paris Saint-Germain ein heiß gehandelter Abnehmer ist, bekundet mit dem FC Liverpool ein weiterer Top-Klub nun offenbar ebenso Interesse.

 

LFC-Fans denken nicht gerne an Ramos zurück

Wie in der spanischen Fußballtalkshow El Chiringuito berichtet wurde, beschäftigen sich die Reds um Trainer Jürgen Klopp mit dem Innenverteidiger von Real Madrid. Ob es tatsächlich zu einem Wechsel an die Anfield Road kommen könnte? Liverpool-Fans haben jedenfalls keine guten Erinnerungen an Ramos, knockte dieser nämlich im Champions-League-Finale 2018 (1:3) deren Offensivstar Mohamed Salah aus.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
07.01.2021