Weiter an Basel verliehen

Medien: Keine Katterbach-Rückkehr nach Köln

In der U21 ist Katterbach eine durchaus feste Größe. Foto: Getty Images
In der U21 ist Katterbach eine durchaus feste Größe. Foto: Getty Images

Der zweimalige Gewinn der Fritz-Walter-Medaille in Gold weist Noah Katterbach als eines der Top-Talente im deutschen Fußball aus. Die Karriere des 20-Jährigen ist beim 1.FC Köln allerdings merklich ins Stottern geraten. Eine Leihe zum FC Basel hat bislang nicht den gewünschten Effekt erzielt. Ursprünglich sollte sie am Ende des Jahres auslaufen.

Das durchaus unübliche Leihkonstrukt sah für den schweizerischen Traditionsklub eine Leihe bis 31. Dezember vor, anschließend hätte Basel die Möglichkeit, eine Kaufoption zu ziehen. Wie nun aber der Express berichtet, muss der Klub unabhängig der Kaufoption die Leihe bis zum 30. Juni verlängern, eine entsprechende Option sei ebenfalls Teil der Vereinbarung mit dem FC gewesen. Die Domstädter wollten offenbar von Anfang an eine anderthalbjährige Leihe von Katterbach, dessen Rückkehr nach Köln im Januar somit ausgeschlossen wäre.

Berater schauen sich nach anderen Klubs um

Allerdings, so das Boulevardblatt weiter, seien der Linksverteidiger und sein Management von den Einsatzzeiten in Basel derart ernüchtert, dass nicht gesichert sein soll, dass er tatsächlich bis Saisonende in der Schweiz bleibt. Die Agentur ROGON halte schon die Augen nach einer anderen Leihstation offen, der Deal mit Basel könnte dann vorzeitig abgebrochen werden. Weil die Schweizer demnach selbst kein großes Interesse haben, die Kaufoption von angeblich immerhin 1,5 Millionen Euro zu ziehen, und Katterbach ohnehin keinen Stammplatz hat, dürfte Basel dieser Möglichkeit offen gegenüberstehen. Dass das Eigengewächs in Köln unter Steffen Baumgart nochmal Fuß fasst, ist derweil wohl auch schwer vorstellbar. Unter dem Erfolgscoach absolvierte der Juniorennationalspieler in der Hinrunde der Vorsaison lediglich einen 15-minütigen Einsatz.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
15.11.2022