Möglicher Verkaufskandidat

Medien: Hoeneß macht sich für Tolisso stark

Tolisso hat bei den Bayern noch bis Sommer 2022 Vertrag.
Tolisso hat bei den Bayern noch bis Sommer 2022 Vertrag. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Beim FC Bayern zählt Mittelfeldspieler Corentin Tolisso wohl zu den Streichkandidaten. Der Franzose soll jedoch Unterstützung von Ex-Präsident Uli Hoeneß erhalten.

Corentin Tolisso kommt beim FC Bayern in der laufenden Saison auf 18 Pflichtspieleinsätze, wovon er im Schnitt 62 Spielminuten auf dem Rasen stand. Zwei Tore gelangen dem Weltmeister und doch könnte der Rekordmeister den 26-Jährigen abgeben. Angeblich soll sich Juventus Turin mit dem Mittelfeldmann befassen.

 

Wechsel zu Juventus Turin?

Die TZ berichtet derweil, dass Ehrenpräsident Uli Hoeneß intern häufig von Tolisso schwärmt. Die Verantwortlichen in der Führung des FC Bayern sollen dem Rechtsfuß allerdings nicht mehr den Durchbruch zutrauen. 2017 legten die Münchner noch 41,5 Millionen Euro auf den Tisch, um ihn von Olympique Lyon zu verpflichten.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
25.01.2021