Stuttgart-Vertrag endet

Medien: Großteil der VfB-Profis rechnet mit Mislintat-Aus

Mislintats Zukunft gilt noch als ungeklärt. Foto: Adam Pretty/Getty Images
Mislintats Zukunft gilt noch als ungeklärt. Foto: Adam Pretty/Getty Images

Hinter der Zukunft von Sven Mislintat steht weiterhin ein Fragezeichen. Spieler des VfB Stuttgart sollen davon ausgehen, dass der Sportdirektor sich zum Saisonende verabschieden wird.

Der Vertrag von Sven Mislintat läuft beim VfB Stuttgart Ende Juni 2023 aus. Bislang ist es unklar, ob das auslaufende Arbeitspapier mit dem 50-Jährigen verlängert wird. "Beide Seite formulieren immer klar und eindeutig, dass wir weiterhin miteinander reden. Damit wir nicht weiter gefragt werden, haben wir gesagt, dass wir das im November in aller Ruhe machen", sagte der Sportdirektor noch im Oktober bei Sky.

Trennungsentscheidung bereits im November?

Welches Ergebnis dabei rauskommt, steht noch aus. Die Bild berichtet indes unter Berufung eigener Informationen, dass weite Teile der Mannschaft die aktuelle Situation so interpretieren, dass die Zusammenarbeit zwischen Mislintat und dem VfB bald ein Ende finden wird. Davon geht derweil auch TV-Experte Dietmar Hamann aus. "Dass sich die Wege von Mislintat und Stuttgart im November trennen werden, ist für mich sicher", erklärte er unlängst bei Sky.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
07.11.2022