Gerüchte um Bayern-Coach

Medien: Flick wird kein Tottenham-Coach

Hansi Flick (l.) mit Ex-Tottenham-Coach Jose Mourinho. Foto: Imago

Die Zukunft von Trainer Hansi Flick ist aktuell noch offen. Der Coach des FC Bayern München wird den deutschen Rekordmeister zum Saisonende verlassen. Ein Engagement bei Tottenham Hotspur soll es danach aber nicht geben.

Zuletzt berichtete der englische Telegraph, dass Hansi Flick im Sommer bei Tottenham Hotspur in der Premier League aufschlagen könnte. Nach Sport1-Informationen ist an den Gerüchten allerdings überhaupt nichts dran. Der 56-Jährige strebt vielmehr weiterhin den Job als Bundestrainer an. Beim DFB arbeitete Flick bereits acht Jahre lang als Co-Trainer und zwischen 2014 und 2017 als Sportdirektor. Mit Deutschland wurde der ehemalige Mittelfeldspieler 2014 Weltmeister.

DFB und Tottenham suchen neuen Coach

Bundestrainer Joachim Löw wird nach der Europameisterschaft im Sommer aufhören, der DFB sucht einen Nachfolger. Flick ist dabei wohl Wunschkandidat, obgleich es erst durch das beschlossene Aus beim FC Bayern München zu Verhandlungen kommen wird. Auch die Spurs suchen nach dem Aus von Jose Mourinho einen Coach zur neuen Saison. Der FC Bayern hingegen hat den Flick-Nachfolger schon verpflichtet. Julian Nagelsmann wird RB Leipzig verlassen und bei den Münchenern im Sommer das Traineramt übernehmen. 

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
01.05.2021