Transfermarkt

Medien: FC Bayern diskutiert über Lemar-Leihe

Thomas Lemar darf Atletico verlassen.
Thomas Lemar darf Atletico verlassen. Foto: Getty Images

Der FC Bayern München strebt offenbar wieder diverse Leihdeals an. Thomas Lemar von Atletico Madrid steht wohl auf der Liste des deutschen Rekordmeisters.

Thomas Lemar wird nach Informationen von Sport Bild beim FC Bayern München diskutiert. Der Franzose wechselte 2018 für 70 Millionen Euro von der AS Monaco zu Atletico Madrid. Sein Marktwert ist seitdem deutlich gesunken, unter Trainer Diego Simeone kam der 24-Jährige nicht wie erhofft zum Zug.

Lemar kennt den Franzosen-Block beim FC Bayern

Die Münchner wollen, wie im Vorjahr mit Philippe Coutinho, Ivan Perisic und Alvaro Odriozola praktiziert, wieder auf Leihgeschäfte setzen. Beim FC Bayern würde Lemar auf seine Landsmänner Corentin Tolisso, Hernandez, Kingsley Coman, Benjamin Pavard und Tanguy Kouassi treffen. Doch Ateltico will den bis 2023 unter Vertrag stehenden Flügelspieler lieber verkaufen als verleihen.

Christopher Michel  
30.09.2020