Deal fast fix

Bayern erteilt Freigabe: Pavard-Wechsel zu Inter vor Abschluss

Benjamin Pavard strebt einen Wechsel zu Inter Mailand an. Foto: Getty Images.
Benjamin Pavard strebt einen Wechsel zu Inter Mailand an. Foto: Getty Images.

Benjamin Pavard steht beim FC Bayern vor dem Abgang. Die Münchner sollen dem Franzosen die Freigabe für den Wechsel zu Inter Mailand erteilen.

FC Bayern lässt Pavard zu Inter ziehen

Nachdem der FC Bayern zuletzt mit einer Wechselfreigabe für Benjamin Pavard gezögert hatte, soll der Rekordmeister nach Angaben von Transferexperte Fabrizio Romano dem 27-jährigen Verteidiger nun die Erlaubnis für einen Transfer zu Inter Mailand geben. Demnach steht der Wechsel des Weltmeisters von 2018 unmittelbar bevor.

FC Bayern winken über 30 Mio. Euro

Der FC Bayern erhält für Pavard, der 2019 vom VfB Stuttgart an die Isar wechselte, dem Vernehmen nach eine Sockelablöse in Höhe von 30 Millionen Euro. Bonuszahlungen in Höhe von 2-3 Millionen Euro sollen zusätzlich noch dazukommen können. Welche Ersatzlösung die Münchner präsentieren, wird sich indes zeigen. Laut dem italienischen Journalisten Gianluca Di Marzio soll Bayern an einer Verpflichtung von Feyenoord Rotterdams Lutsharel Geertruida arbeiten.

Profile picture for user Adrian Kühnel
Adrian Kühnel  
29.08.2023