Jetzt könnte es schnell gehen

McKennie fliegt in den kommenden Tagen zum Medizincheck nach Turin

Weston McKennie steht noch bis 2024 beim FC Schalke unter Vertrag.
Weston McKennie steht noch bis 2024 beim FC Schalke unter Vertrag. Foto: Getty Images

Hertha BSC oder England: So lauteten wochenlang die Gerüchte rund um Weston McKennie. Den Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 zieht es nun zu Juventus Turin.

Wie der italienische Transferexperte Fabrizio Romano auf Twitter meldet, wird Weston McKennie in den kommenden Tagen nach Turin reisen, dort den Medizincheck absolvieren und seinen neuen Vertrag unterschreiben. Juventus hat sich somit durchgesetzt und die Dienste des Mittelfeldspielers des FC Schalke 04 gesichert.

McKennie steht kurz vor Juventus-Transfer

McKennie wird - wie bereits von Bild berichtet - zunächst für drei Millionen Euro auf Leihbasis kommen. Danach greift eine Kaufpflicht in Höhe von 18 Millionen Euro, insgesamt kann der Deal den Königsblauen bis zu 28 Millionen Euro bringen. Es ist ein Geldsegen, der nach den ablösefreier Verlusten früherer Topspieler wie Alexander Nübel, Max Meyer, Joel Matip oder Sead Kolasinac gut tut.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
27.08.2020