Halbfinal-Rückspiel

Mbappe nur auf der Bank: So starten ManCity und PSG

Neymar steht gegen Manchester City in der Startelf.
Neymar steht gegen Manchester City in der Startelf. Foto: Imago

Manchester City empfängt Paris Saint-Germain zum Halbfinal-Rückspiel in der Champions League (Dienstag, 21 Uhr). Überraschung in der Startelf der Franzosen: Kylian Mbappe sitzt zunächst nur auf der Ersatzbank.

Im Hinspiel in Paris setzte sich Manchester City mit 2:1 durch. Nun möchte Pep Guardiola sein erstes Champions-League-Finale mit den Engländern erreichen. Der Katalane schickt im Halbfinal-Rückspiel Ederson, Walker, Dias, Stones, Zinchenko, Fernandinho, Gündogan, Bernardo, Mahrez, Foden und De Bruyne auf den Platz.

Paris Saint-Germain lässt es hingegen ohne Superstar Kylian Mbappe angehen. Dafür setzt Coach Mauricio Pochettino auf folgende Elf: Navas, Florenzi, Marquinhos, Kimpembe, Diallo, Paredes, Herrera, Verratti, Neymar, Di Maria und ​Icardi.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
04.05.2021