PSG-Star bodenständig

Mbappe huldigt CR7 und Messi: "Ich bin nicht wie die, das sind Legenden!"

Kylian Mbappe (l.) geht bei PSG gemeinsam mit Lionel Messi auf Torjagd.
Kylian Mbappe (l.) geht bei PSG gemeinsam mit Lionel Messi auf Torjagd. (Foto: Matthias Hangst/Getty Images)

Kylian Mbappe, Stürmer-Star von Paris Saint-Germain, wird als DER Weltfußballer der nächsten Jahre gehandelt. Derzeit steht er aber noch im Schatten von Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Co., wie er sich auch selbst einschätzte.

Bei der diesjährigen Verleihung des Ballon d’Or schnitt Mbappe "nur" auf dem neunten Rang ab. Trotz seiner erst 22 Jahre erreichte er dabei aber eine starke Bilanz. Neben Ronaldo und Messi ist er der einzige Spieler, der in den vergangenen Jahren jeweils unter den Top Ten verweilte. Trotzdem nahm er sich ganz bodenständig aus dem Scheinwerferlicht: "Ich bin nicht so wie CR7 oder Messi. Die haben viel mehr gewonnen als ich. Das sind Legenden!"

"Das macht mich sehr stolz"

Mittlerweile hat der Franzose Messi als Teamkollegen, geht mit ihm bei Paris Saint-Germain gemeinsam auf Torjagd. "Das ist eine Ehre, meinen Namen neben diesen Spielern zu sehen. Das macht mich sehr stolz", sagte der Franzose auf der Bühne der Gala. Einen Preis sackte er somit nicht ein, durfte aber als Laudator die neue Weltfußballerin Alexia Putellas ehren.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
29.11.2021