Neuzugang will Spuren hinterlassen

Mavropanos freut sich auf Duelle gegen Haaland und Lewandowski

Konstantinos Mavropanos will sich beim VfB Stuttgart beweisen.
Konstantinos Mavropanos will sich beim VfB Stuttgart beweisen. Foto: Getty Images

Konstantinos Mavropanos hat sich bewusst für den Zwischenschritt von Arsenal zum VfB Stuttgart entschieden. Nach einem starken Halbjahr in der zweiten Liga beim 1. FC Nürnberg will der Grieche nun eine Etage höher überzeugen. Der Abwehrmann freut sich auf Duelle gegen Topstürmer.

Der VfB Stuttgart hat die Defensive mit Konstantinos Mavropanos verstärkt. Der Grieche kommt für ein Jahr auf Leihbasis von Arsenal zu den Schwaben und will Spuren hinterlassen. Doch die Duelle werden kernig, er blickte im kicker bereits voraus: "Die Bundesliga ist voller Topstürmer, nehmen wir Dortmunds Erling Haaland oder Bayerns Robert Lewandowski. Das sind Herausforderungen, die den Reiz ausmachen."

Mavropanos freut sich auf Topstürmer

Der 22-Jährige will sich davon nicht nervös machen lassen. Mavropanos glaubt dabei an seine eigenen Fähigkeiten: "Wir spielen alle in der Bundesliga, verfügen also alle über die nötige Qualität. Es werden sicher sehr spannende Duelle, die mich als Innenverteidiger und uns als Mannschaft insgesamt besonders fordern werden." Er erwartet viele enge Duelle: "Oft werden Kleinigkeiten oder auch mal die Tagesform entscheiden."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
27.08.2020