Spekulationen um Transfer

Matthäus: "Neuhaus natürlich ein Kandidat für die Bayern"

Gladbachs Neuhaus soll Kandidat für einen Bayern-Wechsel sein
Gladbachs Neuhaus soll Kandidat für einen Bayern-Wechsel sein. Foto: Lars Baron/Getty Images

Florian Neuhaus, Mittelfeldtalent von Borussia Mönchengladbach, soll über einen Wechsel zum Saisonende nachdenken, wobei der FC Bayern ein mögliches Ziel sei. Rekordnationalspieler Lothar Matthäus sieht einen Transfer realistisch.

Erst hatte Sky berichtet, Florian Neuhaus habe in seinem bis 2024 gültigen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach eine Ausstiegsklausel von über 40 Millionen Euro, nun heizt Experte Lothar Matthäus die Gerüchte um einen Wechsel des deutschen Nationalspielers vom Niederrhein an die Isar weiter an.

"Ihm gehört die Zukunft im deutschen Fußball"

In seiner Kolumne für den Pay-TV-Sender schrieb der frühere Bundesliga-Star: "Seine ganze Art Fußball zu spielen und sein generelles Verhalten auf und neben dem Platz sind vorbildlich. Ihm gehört die Zukunft im deutschen Fußball und natürlich wird er über kurz oder lang ein Kandidat für die Bayern und andere Top-Vereine."

Bayern-Wechsel trotz 1860-Vergangenheit?

Laut Matthäus "bleibt gute Arbeit nie lange unentdeckt." Neben dem FC Bayern sollen auch weitere Spitzenklubs wie Real Madrid und der FC Barcelona ein Auge auf Neuhaus geworfen haben. Der 23-Jährige, der einst beim TSV 1860 München den Sprung zu den Profis schaffte, könne sich einen Wechsel zu den Bayern offenbar aber gut vorstellen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
12.01.2021