Arbeiteten bei Gladbach zusammen

Marx: "Favre ist keiner, der dich Bäume ausreißen lässt"

Für Favre gibt es Kritik von einem Ex-Spieler.
Für Favre gibt es Kritik von einem Ex-Spieler. Foto: Getty

Lucien Favre wird immer wieder fehlende Mentalität vorgeworfen. Thorben Marx, zwischen 2011 und 2015 Spieler unter dem Schweizer, liefert dazu nun interessante Aussagen.

Der frühere Mittelfeldspieler spielte bei Borussia Mönchengladbach unter Favre und erklärte nun im Gespräch mit Sky, welcher Trainertyp der Coach von Borussia Dortmund genau ist.

"Es ist alles sehr sachlich"

Laut dem 39-Jährigen sei Favre keiner, der das Team mit seiner Mentalität richtig mitreißen könne: "Er ist kein Trainer, der Ansprachen hält, bei denen du rausgehst und dir denkst, heute könntest du Bäume ausreißen. Es ist wirklich alles sehr sachlich auf das Taktische bezogen und das kann in manchen Spielen dann ausschlaggebend sein."

"Er ist nicht so emotional wie Jürgen Klopp"

Zwar sei der 62-Jährige keineswegs ein schlechter Trainer, so Marx, der aber erklärte: "Ich glaube, dass ist vielleicht auch das einzige Problem, das er hat - dass er nicht so emotional ist wie beispielsweise Jürgen Klopp. In gewissen Momenten ist es einfach mal wichtig, dass da ein Trainer ist, der auf den Tisch hauen oder laut werden kann und wirklich auch direkt die Spieler ansprechen kann."

Ob das letztlich auch daran liegt, dass Favre bei Borussia Dortmund bislang noch ohne großen Titel ist? Bleibt der Schweizer auch in dieser Saison beim BVB titellos, könnte es wohl tatsächlich sehr eng für ihn werden.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
19.09.2020