Von Liverpool nach München

Mane-Kumpel: "Bayern das Beste, was ihm passieren konnte"

Mane wird künftig für den FC Bayern am Ball sein. Foto: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT/AFP via Getty Images
Mane wird künftig für den FC Bayern am Ball sein. Foto: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT/AFP via Getty Images

Sadio Mane wechselt vom FC Liverpool zum FC Bayern. Eine gute Entscheidung? Ja, so sein Kumpel Mahmoud Gueye.

Mahmoud Gueye berichtet als Journalist für das senegalesische Online-Medium Taggat und ist bereits seit zehn Jahren mit Sadio Mane befreundet. Anlässlich des Transfers seines Freunds zum FC Bayern sagte Gueye nun gegenüber TZ/Merkur: "Der Wechsel von Liverpool zum FC Bayern ist das Beste, was ihm zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere passieren konnte. Es war Zeit für etwas Neues, für eine neue Herausforderung. Und Bayern bietet ihm diese Möglichkeit: Es ist ein großer Klub, der jedes Jahr um den Champions-League-Titel kämpft."

"Er lässt in keiner Sekunde raushängen, dass er ein Fußball-Star ist"

Mane und FC Bayern das harmoniere einfach, so Gueye: "Meiner Meinung nach passt er perfekt zu den Werten des Klubs – es passt perfekt zusammen!" In diesem Zuge hob er vor allem die menschliche Komponente Manes hervor: "Mit ihm kann man Stunden gemeinsam Zeit verbringen und er lässt in keiner Sekunde raushängen, dass er ein Fußball-Star ist. Sadio steht plötzlich auf und macht dir Tee oder Kaffee, nur damit du dich wohlfühlst. Er begegnet jedem Menschen auf Augenhöhe." Und davon hofft nun auch der FC Bayern zu profitierten.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
21.06.2022