Real-Abgang steht bevor

ManUnited-Wechsel vor Abschluss: Casemiro schon gegen Liverpool im Einsatz?

Casemiro (Mitte) traf im Champions-League-Finale (1:0 für Real) auf Liverpool. Foto: David Ramos/Getty Images
Casemiro (Mitte) traf im Champions-League-Finale (1:0 für Real) auf Liverpool. Foto: David Ramos/Getty Images

Manchester United steht übereinstimmenden Medienberichten zufolge vor der Verpflichtung von Real Madrids Mittelfeldmann Casemiro. Die Frage der ManUnited-Fans: Spielt der Brasilianer bereits am kommenden Montag (21 Uhr) in der Premier League gegen den FC Liverpool?

Casemiro scheint es nach sehr erfolgreichen Jahren bei Real Madrid zu Manchester United zu ziehen. Insgesamt sind die Engländer offenbar gewillt, für die Dienste des 30 Jahre alten Profis rund 70 Millionen Euro in die spanische Hauptstadt zu überweisen. Mit dem brasilianischen Nationalspieler würden die Red Devils einen wahren Abräumer fürs Mittelfeld erhalten. Einen, der vor harten Zweikämpfen nicht zurückschreckt und in der Zentrale für Stabilität sorgt.

Casemiro wohl erst gegen den FC Southampton dabei

Dass Casemiro gerne auch mal hingeht, wo es wehtut, musste FC Liverpools James Milner während des Champions-League-Viertelfinals 2020/21 spüren. Casemiro kam damals an der Seitenlinie angerauscht und mähte Milner eiskalt um. Ein Einsatz des potenziellen Neuzugangs am kommenden Montag gegen den FC Liverpool ist aber unwahrscheinlich. Zu lange würde der Prozess des Transferabschlusses, der Arbeitserlaubnis sowie der Spielregistrierung in Anspruch nehmen. Vermutlich dürfte Casemiros erster Einsatz für Manchester United erst am 27. August (13.30 Uhr) sein, wenn es in der Premier League gegen den FC Southampton geht.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
19.08.2022