Premier League

Manchester statt Real oder Barcelona: van de Beek vor Manchester-Wechsel

Donny van de Beek steht vor einem Transfer.
Donny van de Beek steht vor einem Transfer. Foto: Getty Images

Manchester United hat sich offenbar mit Donny van de Beek auf einen Fünf-Jahres-Vertrag geeinigt. Der Niederländer wird Ajax Amsterdam somit wohl in Richtung Premier League verlassen.

Donny van de Beek wurde in der Vergangenheit häufig mit Real Madrid und dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Doch der Niederländer, der bei den Testspielen von Ajax Amsterdam gegen Eintracht Frankfurt (2:1) und Union Berlin (2:2) schon nicht mehr im Kader stand, schließt sich höchstwahrscheinlich Manchester United an. Dies berichten die Zeitung de Telegraaf und Transferexperte Fabrizio Romano.

Manchester holt sich van de Beek

Demnach soll sich der englische Rekordmeister van de Beek 45 Millionen Euro kosten lassen. Der hochtalentierte Mittelfeldspieler erhält einen bis 2025 laufenden Vertrag beim Champions League-Teilnehmer. Er soll in den kommenden Tagen den Medizincheck absolvieren und seinen neuen Kontrakt unterschreiben. Nach 75 Scorerpunkten in 175 Pflichtspielen ist van de Beek nun bereit für den nächsten Karriereschritt.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
30.08.2020