Statistik

91% Trefferquote bei Elfmetern: Lewandowski übertrumpft Ronaldo und Messi

Robert Lewandowski ist vom Elferpunkt eine Wucht.
Robert Lewandowski ist auch vom Elferpunkt eine Wucht. Foto: Getty Images

Elfmeter sicher zu verwandeln ist eine große Kunst. Vor allem Robert Lewandowski beherrscht diese auf allerhöchstem Niveau. Der Stürmer des FC Bayern München steht damit vor anderen Weltstars ganz weit oben.

Wenn Robert Lewandowski zum Elfmeter anläuft, dann dürfen Fans, Mitspieler und Trainer des FC Bayern München aufspringen und sich freuen. Wie die Onlineplattform transfermarkt.de errechnet hat, gingen 91 Prozent der Strafstöße ins Tor, 39mal also zappelte das Netz nach dessen Ausführung. Bundesliga.com titelte vor einigen Wochen: "Robert Lewandowski schießt die perfekten Elfmeter."

Cristiano Ronaldo schon mit 114 Elfmetertoren

Da kommt auch Cristiano Ronaldo nicht heran, wobei der Portugiese bereits 114mal vom Punkt aus antrat. Die Erfolgsquote von 86 Prozent ist aber auch als sehr stark zu bezeichnen. Größere Probleme bei Elfmetern hat hingegen Lionel Messi: Der Argentinier verwandelte für den FC Barcelona zwar 77 Strafstöße, doch die Erfolgsquote liegt damit bei nur 77 Prozent.

Pauleta hat die 100-Prozent-Quote

Zlatan Ibrahimovic ist da schon nervenstärker! Der Schwede verwandelte bereits 64 Elfmeter in seiner Karriere und kommt damit auf beachtliche 89 Prozent. Einer aber übertraf alle: Der unter anderem für Paris Saint-Germain, Girondins Bordeaux und Deportivo La Coruna tätige Pauleta verwandelte alle seine 27 Strafstöße.

Christopher Michel  
29.07.2020