Leihgaben der Eintracht

Weiterverpflichtungen von da Costa und Kohr? Das sagt Mainz-Sportdirektor Schmidt

Da Costa und Kohr spielen bis Saisonende für Mainz 05.
Da Costa und Kohr spielen bis Saisonende für Mainz 05. Fotomontage: Imago/fussball.news

Mainz 05 hat im Kampf gegen den Abstieg Danny da Costa und Dominik Kohr von Eintracht Frankfurt ausgeliehen. Mainz-Sportdirektor Martin Schmidt erklärt, ob beide Profis auch über die Saison hinaus bleiben könnten.

Bei Mainz 05 sollen Danny da Costa und Dominik Kohr für den Rest der Saison wertvolle Spielzeit erhalten und dabei helfen, den Klassenerhalt perfekt zu machen. Gelingt dies, könnten die beiden, deren Stammverein Eintracht Frankfurt ist, wohl sogar länger bleiben. "Danny da Costa und Dominik Kohr sind zwei Typen, die zu Mainz wie der Deckel auf den Topf passen. Sie bringen die Emotionalität und Mentalität mit, die Mainz guttut", schwärmte Martin Schmidt im Interview mit Sport1.

Bei Klassenerhalt: Abgang von Eintracht Frankfurt und permanenter Wechsel nach Mainz?

"Die beiden", so der Schweizer, "schmeißen alles rein und kämpfen bis zum Umfallen. Dass sie sich für uns entschieden haben, war keine Selbstverständlichkeit, und sie haben unseren Kader direkt verstärkt." Der Sportdirektor der Mainzer betonte: "Wenn wir unser Ziel Klassenerhalt erreichen sollten, dann kann ich mir vorstellen, dass man mit da Costa und Kohr reden kann, ob diese Zusammenarbeit nicht auch etwas für die Zukunft wäre." Bis zum 30. Juni 2021 sind beide ohne Kaufoption ausgeliehen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
19.02.2021