Transfermarkt

Lockruf aus Los Angeles: Wechselt Chiellini in die MLS?

Chiellini war mit Juventus zweimal nah am Henkelpott. Foto: Getty Images
Chiellini war mit Juventus zweimal nah am Henkelpott. Foto: Getty Images

Giorgio Chiellini wird Juventus Turin aller Voraussicht nach verlassen. Den Verteidiger könnte es in die nordamerikanische Major League Soccer (MLS) ziehen, ein Angebot soll bereits vorliegen.

Seit 2005 schnürt Giorgio Chiellini seine Schuhe bei Juventus Turin, doch nach dieser Saison wird voraussichtlich eine Ära enden. Gemäß dem italienischen Transfer-Experten Fabrizio Romano werde Chiellini den italienischen Rekordmeister verlassen, im Gegenzug habe der Verein die Entscheidung getroffen, einen neuen Innenverteidiger zu verpflichten.

Angebot aus Los Angeles

 

 

Wohin Chiellini wechseln wird, ist offen. Laut Romano führt eine Spur in die USA. Mit dem Los Angeles FC soll ein MLS-Klub ein Angebot hinterlegt haben, auch eine zweite Offerte sei bereits eingegangen. Noch habe Chiellini aber keine Entscheidung darüber getroffen, wo er seine fußballerische Zukunft verbringen wird. Bisher steht nur fest, dass der 37-Jährige am 1. Juni sein letztes Länderspiel für Italien absolvieren wird. 

Florian Bajus  
11.05.2022