Champions League

Bestätigt: Liverpools Heimspiel gegen Leipzig ebenfalls in Budapest

Leipzig wird nicht nach Liverpool reisen, sondern erneut in Ungarn spielen.
Leipzig wird nicht nach Liverpool reisen, sondern erneut in Ungarn spielen. Foto: ATTILA KISBENEDEK/AFP via Getty Images

Das Rückspiel im Achtelfinale der Champions League zwischen dem FC Liverpool und RB Leipzig wird ebenfalls in Budapest ausgetragen.

Nachdem RB Leipzig sein Heimspiel im Hinspiel des Achtelfinale der Champions League gegen den FC Liverpool (0:2) schon nicht daheim spielen durfte, wird dies nun auch den Engländern verwehrt. Die Reds müssen ihr Heimspiel ebenfalls in Budapest austragen, das hat die UEFA bestätigt. Heißt: Sowohl Hin- als auch Rückspiel werden dann beide im Ferenc Puskas Stadion gespielt worden sein.

Datum und Uhrzeit bleiben bestehen

Grund dafür ist die Virus-Mutation und die Reisebeschränkungen, wonach es dem FC Liverpool bereits beim Hinspiel nicht erlaubt war, nach Leipzig zu reisen. Das Rückspiel findet zumindest was Datum und Uhrzeit betrifft nach Plan statt: Am Mittwoch, dem 10. März, wird um 21 Uhr angepfiffen.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
04.03.2021

Feed