Stürmer will weiter gehen

Lewandowski? Salihamidzic: "Unsere Haltung ist klar"

Lewandowski will den FC Bayern trotz Vertrag bis 2023 vorzeitig verlassen. Foto: VIRGINIE LEFOUR/BELGA MAG/AFP via Getty Images
Lewandowski will den FC Bayern trotz Vertrag bis 2023 vorzeitig verlassen. Foto: VIRGINIE LEFOUR/BELGA MAG/AFP via Getty Images

Robert Lewandowski soll den FC Bayern weiterhin verlassen wollen. Der Pole liebäugelt wohl stark mit dem FC Barcelona. Nun hat sich Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic abermals zu den Gerüchten geäußert.

Bislang lässt der FC Bayern Robert Lewandowski nicht zum FC Barcelona ziehen. Und fraglich ist, ob es die Münchner in diesem Sommer überhaupt tun werden. Im Interview mit der Sport Bild hat Hasan Salihamidzic mal wieder darauf verwiesen, dass der polnische Nationalspieler beim deutschen Rekordmeister noch unter Vertrag stehe. "Unsere Haltung ist in dieser Angelegenheit klar: Robert hat Vertrag bis zum Sommer 2023", so 'Brazzo'.

"Rechne da­ mit, dass wir Robert am 12. Juli an der Säbener Straße zum Training sehen"

Salihamidzic antwortete auf die Frage, ob Bayerns "Basta" auch bei einem Angebot von 50 Millionen Euro gelte, Folgendes: "Damit beschäftige ich mich nicht. Ich rechne da­ mit, dass wir Robert am 12. Juli an der Säbener Straße zum Training sehen." Zuletzt soll Medienberichten zufolge auf Mallorca ein Treffen zwischen dem Sportvorstand und Lewandowski stattgefunden haben. Salihamidzic sei es wichtig gewesen, die Gemüter etwas zu beruhigen, während Lewandowski seinem Vorgesetzten weiter verdeutlicht haben soll, dass er zu Barca wolle.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
22.06.2022