Saisonauftakt

Letzter Schalke-Sieg gegen FC Bayern noch mit Neuer im Tor

Manuel Neuer befindet sich in bestechender Form.
Manuel Neuer befindet sich in bestechender Form. Foto: Getty Images

Die Bilanz des FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München liest sich vor dem Start in die neue Bundesligasaison grauenhaft. Der letzte Erfolg liegt bald zehn Jahre zurück. Manuel Neuer stand im März 2011 noch zwischen den Pfosten der Gelsenkirchener.

Am 2. März 2011 empfing der damals noch lange nicht so dominant auftretende FC Bayern München den FC Schalke 04 im DFB-Pokal-Halbfinale. Nach 15 Minuten entschied Topstürmer Raul die Partie und hinten stand die Null - Manuel Neuer sei Dank! Es ist kein Zufall, dass der letzte Sieg der Königsblauen eng mit dem Weltklassetorhüter in Verbindung gesetzt wurde.

Bayern dominiert Schalke

Seitdem Neuer beim FC Bayern spielt, gab es wettbewerbsübergreifend 18 Siege, drei Remis und 56:8 Treffer. Schalke konnte keine Partie mehr für sich entscheiden, teilweise gab es gar hohe, schmerzliche Niederlagen. Ob sich das beim Geisterspiel in der Allianz Arena zum Auftakt der neuen Bundesligasaison ändern kann?

 

Christopher Michel  
18.09.2020