Ex-FCB-Verteidiger

Lahm vor Bundesliga-Start: "Es wird auch in dieser Saison über den FC Bayern gehen"

Lahm beendete 2017 seine Karriere. Foto: Thomas Niedermueller/Getty Images for DFB
Lahm beendete 2017 seine Karriere. Foto: Thomas Niedermueller/Getty Images for DFB

Der FC Bayern will in der Bundesliga seine elfte Meisterschaft in Folge gewinnen. Die Münchner starten für viele erneut als Favorit in die Saison. Ex-Bayern-Profi Philipp Lahm würde es jedoch freuen, sollte das Rennen um die Meisterschale mal wieder spannend sein.

Am Freitagabend (20.30 Uhr) startet der FC Bayern bei Eintracht Frankfurt in die neue Bundesliga-Saison. Ob es in dieser Spielzeit endlich mal wieder spannend wird? "Es dreht sich um drei, vier Mannschaften, die Meister werden können. Und in letzter Zeit ist halt keiner Meister geworden, außer ein Verein und das ist der FC Bayern. Ich glaube, es wird auch in dieser Saison über den FC Bayern gehen", sagte Philipp Lahm vor dem Spiel bei Ran. Der Weltmeister von 2014 lobte: "Sie haben sich über 40, 50 Jahre etwas aufgebaut, was kein anderer Verein geschafft hat. Sie stehen finanziell unglaublich stabil da."

"Die Verantwortlichen müssen schon schauen, dass es spannender wird"

Dass der FC Bayern zuletzt zehnmal in Serie Meister wurde, sei laut Lahm auch über die Landesgrenzen hinaus Thema. "Es ist in keiner anderen der Top-5-Ligen schon einmal passiert. Deswegen ist es schon einzigartig", so der frühere Verteidiger. "Die Verantwortlichen müssen schon schauen, dass es spannender wird. Dass es zwischenzeitlich Abstände wie 20 Punkte gibt, ist nicht Sinn der Sache", betonte Lahm und fügte an: "Selbst nicht neutrale Zuschauer wünschen sich eine Meisterschaft, die bis zum Schluss spannend ist. "

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
05.08.2022