Köln-Coach

Kurios: Baumgart schnappt sich nach Sieg Boatengs Trikot!

Steffen Baumgart war nach dem Kölner Sieg in Berlin doppelt happy. Foto: Getty Images

Spektakuläre Szene nach dem 3:1 des 1. FC Köln bei Hertha BSC. FC-Coach Steffen Baumgart tröstet Berlins Führungsspieler Kevin-Prince Boateng und bekommt von dem im Anschluss sein Trikot geschenkt. 

Steffen Baumgart ist als Trainer in der Bundesliga Kult. Der 50-Jährige ist beim 1. FC Köln ist nun um eine kultige Geschichte reicher. Der 3:1-Sieg bei Hertha BSC war schon durchaus spektakulär, weil die Rheinländer damit auf Platz sechs springen konnten nach dem 18. Spieltag. 

"Ganz besondere Hemden"

Doch kurioser war eine Szene nach dem Spiel, als Baumgart den eingewechselten Gegenspieler Kevin-Prince Boateng tröstete und sein Trikot abstaubte. Auf DAZN sagte er dazu: "Bei Prince ist es einfach so, dass ich großen Respekt vor ihm und seine Leistungen haben. Ich möchte immer ganz besondere Hemden für mich haben. Da gehört Prince dazu."

Profile picture for user Benjamin Heinrich
Benjamin Heinrich  
09.01.2022