Nicht im U21-Aufgebot

Kuntz über Schubert: Jedes Talent kassiert Mal "drei Dinger durch die Hosenträger"

Schubert hinterlässt auf Schalke bisher einen unglücklichen Eindruck. Foto: Lars Baron/Bongarts/Getty Images
Schubert hinterlässt auf Schalke bisher einen unglücklichen Eindruck. Foto: Lars Baron/Bongarts/Getty Images

Neben der A-Nationalmannschaft kommt in diesen Tagen auch die U21 erstmals seit Monaten zusammen. Dabei verzichtet Stefan Kuntz auf Markus Schubert, der noch im vorläufigen Aufgebot gestanden hatte. Der Schlussmann soll sich auf den Konkurrenzkampf beim FC Schalke 04 konzentrieren.

Laut Medienberichten ist der zwar wahrscheinlich schon für Ralf Fährmann entschieden, doch Kuntz will dem 22-Jährigen zumindest die Chance geben, sich in den verbleibenden Trainingstagen vor dem Pflichtspielstart zu präsentieren. Dass die schwachen Darbietungen von Schubert in den letzten Monaten leistungstechnische Gründe für die Nicht-Berücksichtigung liefern, steht dabei außer Frage.

"Derjenige, der am schnellsten aufsteht"

Allerdings hält Kuntz grundsätzlich an Schubert fest. "Jeder junge Torwart hat in seiner Karriere mal ein richtig großes Tief, wo du drei Dinger durch die Hosenträger geschossen bekommst", zitiert die WAZ den U21-Nationaltrainer. "Derjenige, der am schnellsten aufsteht und die nächsten Bälle wieder hält, wird sich letztendlich auf Dauer auch durchsetzen." Schubert war 2019 von Dynamo Dresden zum FC Schalke 04 gewechselt, ersetzte dort zeitweise Alexander Nübel.

Konkurrenzkampf wohl verloren

Er wirkte jedoch überfordert und musste in der Endphase der Saison wieder Platz für den nunmehr zum FC Bayern abgewanderten Keeper machen. Schalke hat den Ex-Kapitän bisher nicht ersetzt, weswegen sich theoretisch eine Chance für Schubert geboten hätte. Doch Fährmann hat die Nase womöglich uneinholbar vorn. In der U21 darf wohl Lennart Grill, gerade vom 1.FC Kaiserslautern zu Bayer Leverkusen gewechselt, auf Einsätze hoffen. Dem Kader von Kuntz gehören zudem Eike Bansen (SV Zulte Waregem) und Finn Dahmen (FSV Mainz 05) an.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
01.09.2020