Rückkehr zu Werder?

Kruse hatte Kontakt zu Werder - Wechsel noch nicht in Sicht

Max Kruse könnte bald wieder in der Bundesliga jubeln.
Max Kruse könnte bald wieder in der Bundesliga jubeln. Foto: Getty Images

Kehrt Max Kruse nach einem Jahr bei Fenerbahce Istanbul zu Werder Bremen zurück? Der Weg dorthin ist offenbar noch weit.

Als Grund für die schwache Saison von Werder Bremen wurde von den Verantwortlichen auch die Transferpolitik genannt. Die Lücke, die Max Kruses Abgang gerissen hat, konnte nicht geschlossen werden. Der Plan mit Yuya Osako ging nicht auf und "Schlüsselstürmer" Niclas Füllkrug fehlte beinahe die komplette Saison. Der Offensive fehlte es somit an Wucht, Kreativität und Torgefahr.

Kruse hatte schon Kontakt zu Werder

Doch Kruse ist wieder auf dem Markt, wobei noch immer geprüft werden muss, ob seine Kündigung bei Fenerbahce Istanbul wegen ausbleibender Gehaltszahlungen rechtens war. Nach Bild-Informationen gab es aber schon Kontakt zwischen Werder und dem 32-Jährigen. Ein Wechsel ist aber noch nicht in Sicht, der ehemalige Kapitän der Bremer müsste dem Klub entgegenkommen. Das Blatt beziffert die Wahrscheinlichkeit auf einen Transfer aber auf 40 Prozent.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
30.07.2020