Real triumphiert zum 14. Mal

Kroos über CL-Sieg: "Ich habe vor der Saison nicht damit gerechnet"

Real Madrid hat zum 14. Mal die Champions League gewonnen. Foto: Getty Images.
Real Madrid hat zum 14. Mal die Champions League gewonnen. Foto: Getty Images.

Real Madrid hat zum 14. Mal die Champions League gewonnen. Im Endspiel im Stade de France bezwangen die Königlichen den FC Liverpool mit 1:0. Weder Toni Kroos noch David Alaba konnten ihr Glück fassen.

Die Neuauflage des Champions-League-Finals 2018 brachte ein ähnliches Resultat. Real Madrid ging gegen den FC Liverpool erneut als Sieger hervor, diesmal jedoch knapp mit 1:0. Die Reds drückten über 90 Minuten aufs Gaspedal und verzeichneten insgesamt 24 Torschüsse, Thibaut Courtois verhinderte jedoch einen Einschlag im Netz. Auf der anderen Seite nutzte Real in der 59. Minute in Person von Vinicius Junior eine von vier Torchancen, die zum Sieg und dem insgesamt 14. Henkelpott der Vereinsgeschichte reichte.

Kroos: "Unfassbar, wirklich"

Toni Kroos gewann bereits zum vierten Mal mit Real die Champions League und zum fünften Mal insgesamt. Der Mittelfeldspieler konnte den Triumph am DAZN-Mikrofon kaum begreifen: "Ich bin ganz ehrlich: Ich habe vor der Saison nicht damit gerechnet, dass wir ins Champions-League-Finale kommen, geschweige denn gewinnen. Fünfmal das Ding zu gewinnen ist unfassbar, wirklich." Einen großen Anteil am Titel habe Carlo Ancelotti, der de Henkelpott zum vierten Mal als Trainer gewann. "Es gibt keinen Trainer, der so nah an der Mannschaft ist. Wie wichtig das ist, haben wir gesehen", betonte Kroos.

Alaba: "Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll"

Auch David Alaba konnte den Champions-League-Sieg kaum greifen. "Unbeschreiblich, ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Es ist schwierig in Worte zu fassen. Ich fühle mich unglaublich, es ist geil", sagte der Abwehrspieler, der vor der Saison vom FC Bayern nach Madrid gewechselt ist. Für Alaba war es indes der dritte Triumph im höchsten europäischen Vereinswettbewerb.

Florian Bajus  
28.05.2022