Auch Verbleib weiter möglich

Konate nach Liverpool? Leipzig-Angebot noch nicht abgelehnt

Ibrahima Konate pocht bei RB Leipzig auf mehr Einsatzzeiten.
Ibrahima Konate pocht bei RB Leipzig auf mehr Einsatzzeiten. (Foto: imago)

Laut englischen Medien steht Ibrahima Konate kurz vor einer Vertragsunterschrift beim FC Liverpool. Ein Verbleib bei RB Leipzig ist aber nach wie vor möglich, weil das Angebot zur Vertragsverlängerung von Spielerseite noch nicht abgelehnt worden sei.

Das englische Onlinemagazin The Athletic beruft sich aktuell auf Informationen, dass Konate bei RB Leipzig kurz vor dem Absprung stehe. Demnach fehle nur noch die Unterschrift unter dem neuen Arbeitspapier. Nach Quellen des deutschen Pay-TV-Senders Sky sind die Verhandlungen aber noch längst nicht so fortgeschritten, wie gemunkelt wird.

Auch Verbleib bei RB weiter möglich

Laut dem Bezahlsender kann sich Konate derzeit vorstellen, RB Leipzig im Sommer zu verlassen. Der französische Innenverteidiger hat aber genauso noch die Möglichkeit offen gehalten, bei den Sachsen zu verlängern. Ein entsprechendes Angebot haben die Roten Bullen bereits vorgelegt, welches bisher weder angenommen noch abgelehnt wurde. Sein aktueller Kontrakt läuft bis Juni 2023.

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
29.03.2021

Feed