Top-Star von Eintracht Frankfurt

Kolo Muani weg nach 1 Jahr? Das sagt sein Entdecker Ben Manga

Randal Kolo Muani jubelt häufig.
Randal Kolo Muani jubelt häufig. Foto: Getty Images

Ben Manga hat Eintracht Frankfurt im vergangenen Winter nach sechseinhalb Jahren in Richtung FC Watford verlassen. Randal Kolo Muani war seine große Entdeckung. Er ordnet die Gerüchte ein.

Randal Kolo Muani kam im vergangenen Sommer ablösefrei vom FC Nantes zu Eintracht Frankfurt. Der frühere Direktor Profifußball Ben Manga buhlte sehr lange um den Franzosen. Nach einer Saison 36 Scorerpunkten hat er sich in den Fokus von Topteams gespielt. Geht er nach nur einer Saison - trotz Vertrags bis 2027 ohne Ausstiegsklausel - wieder von Bord? Manga sagte dazu bei SPORT1: "Das Problem im Fußball ist, dass ein Spieler immer das Hier und Heute sehen muss. Wenn PSG, Manchester United oder der FC Bayern anklopfen, dann müssen sich alle Beteiligten damit beschäftigen und wenn jeder in diesen Verhandlungen Involvierte entscheidet, dass das der nächste Schritt wäre, wird es sicherlich zu einem Transfer kommen."

Das denkt Manga über die Zukunft von Kolo Muani

Der frühere "Perlentaucher" der Eintracht hat einerseits einen Rat: "Aus sportlicher Perspektive würde ich sagen, dass es Sinn ergibt noch zu bleiben und zu reifen, da der Verein Eintracht Frankfurt auch das Ziel hat, den nächsten Schritt zu gehen." Andererseits sei der Fußball eine "Businesswelt", lukrative Angebote müsse man "sicherlich überdenken". Manga weiß: "Der Fußball ist schnelllebig geworden, solche Möglichkeiten kommen nicht alle Tage. Ein Fan hat da natürlich eine andere Sicht, er ist mit Herzblut und Emotionen dabei. Aber als Fußballer hast du nicht so viel Zeit in deiner Karriere."

Wartet der ganz große Vertrag?

Kolo Muani könnte bei Klubs à la Manchester United, Bayern München oder PSG wohl ein Vielfaches dessen verdienen, was er in Frankfurt bekommt. Manga sagte dazu: "Der Vertrag, den er bei einem Wechsel unterschreiben kann, ist der seines Lebens." Er prophezeite: "Kolo Muani wird deshalb im Sommer sehr genau überlegen, weil er den Markt und die Angebote hat."

Florian Bolker  
26.05.2023