Reaktion auf PSG-Pleite?

Koeman: "Die Welt endet nicht mit einer Niederlage"

Koeman feierte zuletzt sieben Siege am Stück in der Liga. Foto: Imago
Koeman feierte zuletzt sieben Siege am Stück in der Liga. Foto: Imago

Der FC Barcelona hat unter der Woche gegen Paris Saint-Germain eine empfindliche Niederlage in der Champions League kassiert. Am Sonntag soll der FC Cadiz die Wut spüren, die sich bei den Katalanen angestaut hat. Ronald Koeman ist aber um eine ruhige Einordnung der Dinge bemüht.

"Nach einer Niederlage ist es immer gut, direkt danach ein Spiel zu haben, in dem man zeigen kann, dass man es besser kann", so der Niederländer in der Pressekonferenz vor dem Gastspiel in Andalusien. "Die Welt endet nicht mit einer Niederlage", wird Koeman beinahe philosophisch. Er verweist auf die gute Serie von Barca in LaLiga, wo sein Team zuletzt sieben Siege aneinander reihte. 

"Wir sind auf einem guten Weg"

Dem gegenüber steht aber das drohende Aus in der Königsklasse und in der Copa del Rey, in der das Halbfinal-Hinspiel gegen den FC Sevilla 0:2 verloren ging. "In der Liga sind wir auf einem guten Weg, auch wenn es von den Teams vor uns abhängt", so Koeman. Dies sagte er vor der überraschenden Niederlage von Atletico Madrid gegen UD Levante. Bei einem Sieg liegt Barca noch sechs Punkte hinter dem Spitzenreiter, Real Madrid ist im Sandwich der beiden Konkurrenten. "Ich bin nicht so negativ eingestellt. Wir sind Barca und haben gute Spieler, um eine Reaktion zu zeigen", so Koeman nach dem 1:4 gegen PSG.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
21.02.2021