Achterbahn-Saison

Klopp: "Wir zeigen keine Beständigkeit"

Klopp kann wieder lächeln. Foto: Michael Regan/Getty Images
Klopp kann wieder lächeln. Foto: Michael Regan/Getty Images

Die bisherige Saison des FC Liverpool gleicht einer Achterbahnfahrt. Das weiß auch Chefcoach Jürgen Klopp, der nach dem 2:0 gegen den SSC Neapel die aktuelle Lage der Reds zusammenfasst.

"Wir zweifeln nicht an der Qualität, ich glaube nicht, dass irgendjemand an der Qualität zweifelt. Aber das ist auch ein Teil des Problems - wir zeigen keine Beständigkeit", erklärte Jürgen Klopp auf der Pressekonferenz im Anschluss des Sieges gegen den SSC Neapel in der Champions League. "Wir sind Liverpool, eine Spitzenmannschaft. Niemand hat vergessen, was wir letztes Jahr gemacht haben, die Jungs haben das nicht vergessen, aber das ist jetzt nicht wirklich wichtig", weiß der Übungsleiter des FC Liverpool.

"Wir müssen uns wirklich durchkämpfen"

"Ich kann verstehen, dass die Leute es vielleicht satt haben, wenn ich es sage, aber wir müssen uns wirklich durchkämpfen, und in diesem Moment haben wir mit unserem Fußball eine gute Chance, wieder zurückzukommen", ist der 55-Jährige zuversichtlich. "Aber", so Klopp am Dienstagabend, "wir haben heute Abend alles gezeigt. Wir haben wirklich, wirklich, wirklich guten Fußball gezeigt, und die Defensivarbeit war auf einem hohen Niveau".

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
03.11.2022