Platz drei

Klopp über Liverpools CL-Qualifikation: "Es ist herausragend"

Klopp steht mit dem LFC abermals unter den ersten Vier.
Klopp steht mit dem LFC abermals unter den ersten Vier. Foto: Imago

Der FC Liverpool hat sich mit einem 2:0 gegen Crystal Palace den dritten Tabellenplatz und somit die Qualifikation für die Champions League gesichert. Cheftrainer Jürgen Klopp zeigt sich vom Erreichen des Ziels erleichtert.

Dass es der FC Liverpool am Ende noch in die Champions League schaffen würde, war zeitweise kaum denkbar. Die 'Reds' gewannen zum Saisonende in der Premier League fünfmal in Folge und stehen nach dem 38. Spieltag unter den Top-Vier. "Es ist herausragend. Wenn mir jemand vor drei Wochen gesagt hätte, dass wir Dritter werden - das war unerreichbar. Wir haben ständig Probleme gelöst. Es war so schön, dass wir die letzten Wochen nutzen konnten, um diese Saison zu drehen", sagte Jürgen Klopp nach dem 2:0 gegen Crystal Palace.

Tuchel: "Wir hatten Glück"

Neben dem LFC schaffte es auch der FC Chelsea um Teammanager Thomas Tuchel in die Königsklasse. Doch die 'Blues' benötigten nach dem 1:2 gegen Aston Villa Schützenhilfe von Tottenham Hotspur, das 4:2 gegen Leicester gewann. "Wir hatten Glück, dass wir noch einmal davongekommen sind. Wir haben nicht getroffen und zwei billige Tore kassiert", sagte Tuchel, für den es mit den Londonern gegen Manchester City noch im Champions-League-Finale um den Henkelpott geht.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
24.05.2021