US-Boy entschied sich gegen Bayern

Klinsmann feiert Dest: "Geht nicht größer, als beim FC Barcelona zu spielen"

Dest hat drei Länderspiele für die USA absolviert. Foto: Sam Greenwood/Getty Images
Dest hat drei Länderspiele für die USA absolviert. Foto: Sam Greenwood/Getty Images

Der FC Barcelona dürfte in Kürze den Transfer von Sergino Dest als perfekt vermelden. Der Rechtsverteidiger von Ajax ist bereits in der Stadt, um letzte Details zu klären. Jürgen Klinsmann findet, mit dem Entscheid für Barca hat der US-Nationalspieler alles richtig gemacht.

"Es sind sehr, sehr große Nachrichten. So wie Weston McKennie, der zu Juventus geht oder Christian Pulisic zu Chelsea. Es geht nicht größer, als beim FC Barcelona zu spielen", sagt der frühere Nationaltrainer der Vereinigten Staaten gegenüber dem Portal ESPN. Bekanntlich hatte Dest auch die Option, zu Klinsmanns Ex-Klub Bayern München zu gehen. Dort sah der 19-Jährige aber wohl geringere Chancen auf einen Stammplatz. Zudem soll Barca ohnehin der Lieblingsklub des gebürtigen Niederländers sein.

"Fantastischer Moment für den US-Fußball"

"Es ist ein fantastischer Moment für den US-Fußball, für uns hier in den Vereinigten Staaten, diesen Youngster von Ajax zu einem Klub wie Barcelona wechseln zu sehen", freut sich Klinsmann. Mit seiner Entscheidung für den entthronten spanischen Meister habe Dest auch deshalb alles richtig gemacht, weil er dort von Ronald Koeman trainiert wird. Der bis zuletzt als Bondscoach tätige Niederländer kennt Dest bestens, beobachtete ihn regelmäßig und wollte ihn für die Elftal rekrutieren. "Es ist das beste, was uns passieren kann, dass er schon für die USA festgespielt ist. Er ist so unglaublich talentiert", sagt Klinsmann.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
01.10.2020