FCN-Coach stellt klar

Klauß: "Sehe uns noch nicht als Spitzenmannschaft"

Klauß spricht vor dem Duell mit Regensburg.
Klauß spricht vor dem Duell mit Regensburg. Foto: Imago

Mit Jahn Regensburg und dem 1. FC Nürnberg treffen am kommenden Spieltag der 2. Bundesliga der Tabellenerste und -fünfte aufeinander. FCN-Chefcoach Robert Klauß gibt sich trotzdem demütig und will nicht von einem Spitzenspiel sprechen.

Überraschend gut sind sowohl Jahn Regensburg als auch der 1. FC Nürnberg in die neue Saison gestartet. "Es ist eine Momentaufnahme", zitiert die Bild-Zeitung Robert Klauß, der die Lage vor dem 6. Spieltag nüchtern einzuordnen versucht. Auf dem Papier ist das Duell zwischen den beiden bayerischen Teams am kommenden Sonntag (13.30 Uhr) jedenfalls das, das am vielversprechendsten klingt.

Das fordert Klauß von seiner Truppe

"Von einem Spitzenspiel würde ich aber nicht sprechen", so Klauß, "ich sehe uns auch noch nicht als Spitzenmannschaft". Der Coach des Club hat dazu auch eine Erklärung parat: "Sonst hätten wir mehr Punkte. Wir verteidigen gut, aber wir haben noch zu wenig Balleroberungen, aus denen wir Umschaltaktionen und Torchancen kreieren. Die Bälle früher zu erobern gelingt uns noch nicht ganz so gut."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
09.09.2021