Transfer schon besiegelt?

Khedira über Mbappe und Real: "...schon längst fix"

Mbappes Kontrakt in Paris läuft zum Ende der Saison aus. Foto: PATRICK HERTZOG/AFP via Getty Images
Mbappes Kontrakt in Paris läuft zum Ende der Saison aus. Foto: PATRICK HERTZOG/AFP via Getty Images

Kylian Mbappe wird im Sommer wohl zu Real Madrid wechseln. Daran bestehen laut spanischen Medien keine großen Zweifel mehr. Auch Ex-Blanco Sami Khedira ist zuversichtlich, dass es so kommen wird.

Weil Kylian Mbappe seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag bei Paris Saint-Germain immer noch nicht verlängert hat, mag ein Wechsel zu Real Madrid immer wahrscheinlicher werden. Wie spanische Medien unlängst berichten, habe sich der Angreifer mit den Königlichen hinter den Kulissen längst mündlich geeinigt. Daneben deutete Real-Präsident Florentino Perez an, dass der Transfer über die Bühne gehen dürfte. Dazu bezog nun auch Sami Khedira bei DAZN Stellung.

"Nächster logischer Schritt bei Kylian Mbappe: Real Madrid"

"Ob er kommen wird, weiß ich nicht", meinte der 35-Jährige, räumte aber ein: "Laut Florentino und was man so zwischen den Zeilen lesen kann, ist es schon längst fix. Die Pariser hören das nicht gerne." Wie der Weltmeister von 2014 betonte, müsse Perez Mbappe verpflichten, "ähnlich wie bei Toni Rüdiger". Khedira verfolge die Ansicht, dass ein Wechsel zu Real Madrid einen nochmal "auf ein anderes sportliches Level" heben wird, "aber auch die Marke Kylian Mbappe gewinnt enorm an Wert, was man auch sieht bei Cristiano Ronaldo oder auch bei Toni Kroos. Nächster logischer Schritt bei Kylian Mbappe: Real Madrid."

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
04.05.2022