Nach 10 Jahren FC Augsburg

Keine Rückkehr zu 1860: Baier beendet seine Karriere

Daniel Baier hat seine Karriere beendet.
Daniel Baier hat seine Karriere beendet. Foto: Getty Images

Ende Gelände! Daniel Baier wird nach seiner Zeit beim FC Augsburg die Karriere beenden. Eine Rückkehr zu Drittligist 1860 München gibt es somit nicht.

Daniel Baier hat die Fußballschuhe nach seinem Aus beim FC Augsburg an den Nagel gehängt. Er habe, wie der 36-Jährige bei Instagram mitteilte, "eine Entscheidung getroffen". Statt in die dritte Liga zum TSV 1860 München zurückzukehren, macht der Mittelfeldspieler Schluss.

Baier beendet seine Karriere

"Auch wenn das jetzt anders gekommen ist, als ich mir das vorgestellt habe, wird es so sein", so Baier, der seine Karriere eigentlich in Augsburg unter anderen Umständen beenden wollte. Dennoch zog er ein zufriedenstellendes Fazit: "Ich bin unglaublich glücklich und stolz, mich als Kind der Bundesliga bezeichnen zu dürfen und schaue einfach nur stolz auf diese Zeit zurück." Er stand in 302 Bundesliga- und 145 Zweitligapartien (insgesamt elf Tore, 49 Vorlagen) auf dem Feld.

Profile picture for user Norman Lauer
Norman Lauer  
09.09.2020

Top News: 1860 München