BVB vs. FCB

Kehl vor Topspiel sicher: "Die Bayern werden Respekt haben"

Sebastian Kehl blickt voller Spannung auf das Topspiel gegen den FC Bayern. Foto: Imago

Nach der Champions League ist vor dem Spitzenspiel in der Bundesliga. Borussia Dortmund trifft am Samstag auf den FC Bayern München und hat mit dem 3:0 gegen Brügge Selbstvertrauen getankt.

Sebastian Kehl, Leiter der Lizenzspielerabteilung von Borussia Dortmund, ist sich auf Sky sicher, dass der BVB mit der aktuellen Form am Samstag (18:30 Uhr) auch den FC Bayern München schlagen kann: "Wir haben eine gute Möglichkeit. Wir sind auch gut drauf." Der Matchplan steht dabei schon: "Wir müssen ähnlich engagiert und mutig rangehen wie im Supercup. Das wird ein Mittel sein. Die Bayern werden Respekt haben. Wir müssen uns sehr, sehr gut anstellen, intensiv spielen, dann können wir sie schlagen."

Akanji setzt auf Defensive und Heimspiel

Auch Verteidiger Manuel Akanji setzt auf die derzeitige Form und die neugewonnene Defensivstärke der Dortmunder: "Wir haben zuletzt immer zu Null gespielt und vorne unsere Tore geschossen." Und auch wenn am Wochenende die Zuschauer im heimischen Stadion fehlen werden, setzt der Schweizer auf die Heimerfahrung: "Wir wissen, dass wir zuhause gegen Bayern gewinnen können. Das haben wir schon mehrmals bewiesen und das ist auch unser Ziel für Samstag."

Profile picture for user f.news
f.news  
05.11.2020