Liverpool-Keeper

Karius zu Union? Geschäftsführer Ruhnert: "Ist ein möglicher Neuzugang"

Karius könnte es zurück in die Bundesliga ziehen.
Karius könnte es zurück in die Bundesliga ziehen. Foto: Getty

Torhüter Loris Karius könnte es zu Union Berlin in die Bundesliga ziehen. Geschäftsführer Oliver Ruhnert bezieht zu den Spekulationen Stellung.

Schon in den kommenden Tagen könnte Union Berlin mit Loris Karius, der derzeit noch beim FC Liverpool unter Vertrag steht, einen neuen Keeper präsentieren. Bei Sky auf die Spekulationen angesprochen, machte Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert klar: "Das ist ein möglicher Neuzugang. Wir können aber erst Dinge bestätigen, wenn sie am Ende auch fix sind. Das ist aktuell nicht der Fall, weswegen ich auch noch nichts bestätigen kann."

Karius bis 2022 bei Liverpool unter Vertrag

Zuletzt stand der 27-Jährige für zwei Jahre auf Leihbasis beim türkischen Erstligisten Besiktas zwischen den Pfosten. An die Reds ist der Ex-Mainzer indes noch bis 2022 gebunden.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
26.09.2020