Gladbach-Goalie

Kamps überzeugt: EURO "ganz wichtiges Turnier für Sommer"

Sommer war für viele Beobachter der beste Keeper der EURO. Foto: Imago
Sommer war für viele Beobachter der beste Keeper der EURO. Foto: Imago

Als Gianluigi Donnarumma nach dem EURO-Finale gegen England als Spieler des Turniers ausgezeichnet wurde, zogen manche Beobachter die Augenbraue hoch. Der Italiener mag die entscheidenden Paraden im Elfmeterschießen gegen England gezeigt haben, als stärksten Keeper der EURO machten viele aber eher Yann Sommer aus.

Der Schlussmann der Schweiz hatte unter anderem gegen die Türkei und Spanien brilliert, sicherte den Eidgenossen im Achtelfinale den Sieg über Weltmeister Frankreich mit einer Parade gegen Superstar Kylian Mbappe vom Elfmeterpunkt. Auch Uwe Kamps, Sommers Torwarttrainer bei Borussia Mönchengladbach, ist hellauf begeistert von den Leistungen seines Goalies bei der EURO. 

"Beste Turnier, das er für die Schweiz gespielt hat"

"Das war ein ganz wichtiges Turnier für Yann, für mich war es das beste, das er bisher für die Schweiz gespielt hat", so Kamps gegenüber der Rheinischen Post. Neben seiner Reaktionsschnelligkeit habe Sommer auch fußballerisch geglänzt, zudem Führungsqualitäten bewiesen. Am überraschendsten kam für alle Beobachter wohl, wie stark sich Sommer bei Elfmetern präsentierte. Die gehören in Gladbach keineswegs zu seinen Spezialitäten, seit Oktober 2017 parierte der 32-Jährige für die Fohlen nur einen Versuch.

"Mit viel neuem Selbstvertrauen zurückkommen"

"Jetzt weiß jeder, dass Yann auch Elfmeter halten kann. Und wie er nach der Parade gegen Mbappe aus sich heraus gegangen ist, war doch klasse. Das kennt man von Yann ja eher nicht", freut sich Kamps. Der 57-Jährige, selbst eine Gladbach-Legende, ist überzeugt, dass der Klub von Sommers herausragender EURO profitieren kann. "Er wird mit viel neuem Selbstvertrauen zurückkommen und das auch für Gladbach auf den Platz bringen", prophezeit Kamps.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
17.07.2021