Barcelona empfängt Neapel

Kampfansage von Vidal: "Sind verpflichtet, die Champions League zu gewinnen

Arturo Vidal will die Königsklasse erstmals in seiner Karriere gewinnen.
Arturo Vidal will die Königsklasse erstmals in seiner Karriere gewinnen. Foto: Getty Images

Der FC Barcelona hat in den Monaten unter Quique Setien nur selten überzeugen können und den Gewinn der spanischen Meisterschaft verpasst. Arturo Vidal hat deshalb aber kein Selbstvertrauen vor dem Champions League-Rückspiel gegen den SSC Neapel (1:1) eingebüßt.

Wie stark ist der FC Barcelona? Experte Patrick Falk hatte zu diesem Thema bei fussball.news zuletzt die Schwachstellen aufgezeigt. Viele Spieler seien zu satt, Quique Setien nicht der richtige Coach und es fehle an frischem Blut im Kader. Doch Arturo Vidal hat dazu eine andere Meinung.

Vidal mit Kampfansage

Der Chilene sieht die Mannschaft noch immer stark genug aufgestellt und richtete im Gespräch mit der spanischen Mundo Deportivo eine Kampfansage an die Konkurrenz: "Wir sind verpflichtet, diese Champions League zu gewinnen, weil wir alles Nötige haben: das Team und die Einzelspieler." Dies gilt es zu beweisen: Nach einem 1:1 im Hinspiel droht das gegen den SSC Neapel bereits das frühe Aus im Achtelfinale der Königsklasse.

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
08.08.2020