FC Bayerns Offensiv-Allrounder

Kamerun-Coach "Toni": Darum ist Choupo-Moting so besonders!

Eric Maxim Choupo-Moting beim Training des FC Bayern München, wo der Kameruner Angreifer nun tätig ist.
Eric Maxim Choupo-Moting beim Training des FC Bayern München, wo der Kameruner Angreifer nun tätig ist. (Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

Antonio "Toni" Conceicao ist Nationaltrainer Kameruns, wo auch Eric Maxim Choupo-Moting zur Auswahl gehört. Zur Neuverpflichtung des Angreifers kann "Toni" dem FC Bayern München nur gratulieren und erklärt, was Choupo-Moting so besonders macht.

Bereits bevor der letzte Tag der Transferperiode am vergangenen 5. Oktober angebrochen war und Choupo-Moting von Paris Saint-Germain zum FC Bayern München wechselte, wusste Kameruns Nationaltrainer Conceicao bereits Bescheid. "Ich hatte ihm gesagt, dass er nicht im Kader der Nationalmannschaft steht, damit er die Situation mit dem FC Bayern regeln kann", sagte der 58-Jährige im Interview bei Sky. Als die Unterschrift dann perfekt war und Choupo-Moting offiziell zu den Roten wechselte, war auch in Kamerun die Freude groß. "Wir haben uns direkt Nachrichten geschrieben. Ich habe ihn natürlich beglückwünscht, der ganze Stab war happy und hat sich gefreut - er verdient es einfach", erklärte Conceicao.

Choupo-Moting: Technisch und menschlich "top"!

Zudem machte der Portugiese klar, dass sein Schützling Choupo-Moting nicht nur als Backup für Robert Lewandowski einzusetzen ist. "Aufgrund seiner Spielweise kann Choupo auf allen Positionen der Bayern-Offensive spielen. Ich setze ihn auch bei Kamerun sowohl links als auch rechts ein, und auch hinter dem Stürmer, also auf der Zehner-Position, wo Thomas Müller spielt", verreit Conceicao, dass sein Nationalspieler ein Allrounder in der Offensive ist. Doch nicht nur technisch, auch menschlich sei Choupo-Moting "top". "Einen besseren Spieler auf der Welt kann sich kein Trainer wünschen. Er akzeptiert die Entscheidungen des Coaches. Selbst, wenn er nicht spielt, weil andere für den kommenden Gegner passender sind, ist er nicht enttäuscht, zumindest zeigt er es nicht", ergänzte "Toni". Dank dieser Eigenschaften sei Choupo-Moting der Kapitän Kameruns. "Spieler mit dieser Qualität sind enorm wichtig", so Conceicao. 

Profile picture for user Tom Jacob
Tom Jacob  
12.10.2020