Loblied

Allegri schwärmt von Di Maria: "Kann Dinge anstellen, die andere nicht können"

Für Di Maria (l.) gibt es viel Lob. Foto: FREDERIC J. BROWN/AFP via Getty Images
Für Di Maria (l.) gibt es viel Lob. Foto: FREDERIC J. BROWN/AFP via Getty Images

Angel Di Maria verließ Paris Saint-Germain nach sieben Jahren und spielt seither für Juventus. Dort gibt sich sein Trainer Massimiliano Allegri mehr als nur begeistert vom argentinischen Flügelflitzer.

Nach den ersten Vorbereitungsspielen ist Massimiliano Allegri voll des Lobes für Angel Di Maria. "Angel ist einer, der Fußball bestens versteht. Es ist eine Freude, ihm dabei zuzusehen. Egal ob mit oder ohne Ball", zitiert das italienische Online-Portal calciomercato.com den Juventus-Coach.

"Müssen es als Aufgabe betrachten, das Beste aus ihm rauszuholen"

Di Maria sei "anders", schwärmte Allegri und betonte: "Er kann Dinge anstellen, die andere nicht können." Der Italiener ging sogar noch weiter und meinte: "Er ist so gut darin, die Entwicklung des Spiels zu verstehen, dass wir es als Aufgabe betrachten müssen, das Beste aus ihm rauszuholen." Bei Juventus hat Di Maria zunächst einmal bis Ende Juni 2023 unterschrieben. Ob er im Falle einer starken Saison bleiben könnte, gilt es abzuwarten.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
01.08.2022