Möglicher Wechsel

Konkurrenz für Leipzig: Juve verhandelt mit Chelsea wegen Werner-Leihe

Werner könnte den FC Chelsea wohl verlassen. Foto: Naomi Baker/Getty Images
Werner könnte den FC Chelsea wohl verlassen. Foto: Naomi Baker/Getty Images

Timo Werner wird dieser Tage mit einem Abgang vom FC Chelsea in Verbindung gebracht. Neben seinem Ex-Klub RB Leipzig soll nun auch Juventus eine konkrete Option sein, wo er landen könnte.

Beim FC Chelsea ist Timo Werner unter Trainer Thomas Tuchel scheinbar nicht vollends glücklich. Der 26-Jährige zählt bei den Londonern nicht zum unangefochtenen Stammpersonal und sagte kürzlich erst: "Es ist offensichtlich, dass ich mehr spielen möchte und ich sollte auch mehr spielen, um für die Weltmeisterschaften in Form zu sein." Mit RB Leipzig soll es bereits lose Gespräche über eine mögliche Rückkehr geben. Wenn der Stürmer den FC Chelsea verlässt, dann offenbar aber nur auf Leihbasis (fussball.news berichtete).

Juventus für Werner angeblich "konkrete Option"

RB Leipzig ist vermutlich aber nicht die einzige Destination, wo Werner aufschlagen könnte. Laut dem italienischen Reporter Daniele Longo vom Online-Portal calciomercato.com würden sich aktuell Juventus und der FC Chelsea hinsichtlich einer etwaigen Werner-Leihe im Austausch befinden. Demnach wäre Turin für den deutschen Nationalspieler eine "konkrete Option". Vertraglich ist Werner indessen noch bis 2025 an den FC Chelsea gebunden.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
26.07.2022