Talent will nächsten Schritt gehen

Jakobs setzt sich konkrete Ziele: Fünf Tore und fünf Vorlagen

Ismail Jakobs will beim 1. FC Köln weiter durchstarten.
Ismail Jakobs will beim 1. FC Köln weiter durchstarten. Foto: Getty Images

Ismail Jakobs hat im ersten Jahr für den 1. FC Köln einen Stammplatz auf der linken Außenbahn erkämpft. Für die zweite Saison im Profibereich setzt sich der 21-Jährige hohe Ziele.

Zwei Treffer und zwei Vorlagen hatte Ismail Jakobs nach seinen ersten 20 Bundesligaeinsätzen auf dem Konto. Ein ordentlicher Wert für das Debütjahr mit dem 1. FC Köln. Das Eigengewächs formuliert in Sport Bild sein nächstes Ziel: "Ich bin gelernter Linksverteidiger. Da ich jetzt offensiv auf der Außenbahn spiele, will ich torgefährlicher werden, mehr Tore vorbereiten, mein gesamtes Offensivspiel verbessern."

Jakobs will zehn Scorerpunkte erreichen

Dieses formuliert Jakobs klar und deutlich: "Fünf Tore, fünf Vorlagen." Zehn statt vier Scorerpunkte also, mehr als eine Verdopplung der Quote. Mit Trainer Markus Gisdol hat der Flügelspieler darüber aber nicht gesprochen: "Nein, mit meinem Cousin. Ich bekomme sehr große Unterstützung aus meiner Familie, aber mit ihm bespreche ich die meisten Dinge."

Profile picture for user Christopher Michel
Christopher Michel  
02.09.2020