Stürmer bei Neapel auf der Tribüne

Im Sommer ablösefrei: Juventus schon klar mit Milik?

Milik schoss Neapel in der Vorsaison gegen Juventus zum Pokalsieg. Foto: FILIPPO MONTEFORTE/AFP via Getty Images
Milik schoss Neapel in der Vorsaison gegen Juventus zum Pokalsieg. Foto: FILIPPO MONTEFORTE/AFP via Getty Images

Nach dem Transferfenster ist vor dem Transferfenster. Das gilt im Jahr 2020 besonders, weil die Shopping-Zeit infolge der Corona-Pandemie bis Anfang Oktober verlängert wurde. Wenn die Märkte am 01. Januar wieder öffnen, gehört Arkadiusz Milik zu den heiß diskutierten Namen. Oder nicht?

Der Stürmer steht beim SSC Neapel nur bis Saisonende unter Vertrag, nachdem im Sommer ein Transfer zur AS Rom gescheitert war, hat der Klub den Nationalspieler auf die Tribüne gesetzt. Zuvor hatte er eine Verlängerung seines Kontrakts abgelehnt. Die Süditaliener dürften versuchen, die letzte Chance zu nutzen, den polnischen Angreifer zu Geld zu machen. Im Gespräch ist unter anderem ein Tauschgeschäft, infolgedessen Christian Eriksen von Inter Mailand künftig am Fuße des Vesuvs spielen könnte. Favorit auf die Verpflichtung von Milik ist aber wohl Juventus Turin.

Vertrag ab Juli schon klar?

Wie der TV-Sender Top Calcio 24 berichtet, ist der Deal womöglich sogar schon unter Dach und Fach. Demnach habe sich die Alte Dame bereits mit Milik auf einen Vertrag ab dem 01. Juli geeinigt. Offiziell dürfen solche Gespräche bei im Sommer vertragslosen Profis erst ab Januar stattfinden. Überraschend käme der ablösefreie Transfer derweil aber nicht. Stars zum Nulltarif zu holen, das ließe sich durchaus als Juventus-Spezialität bezeichnen.

Tausch im Januar denkbar

Dani Alves, Emre Can, Sami Khedira, Adrien Rabiot, Aaron Ramsey hatte der Abonnement-Meister der Serie A in den vergangenen Jahren beispielsweise auf diese Weise verpflichtet. Laut Medienberichten ist nicht auszuschließen, dass sich Juventus Milik schon im Winter sichert, im Gegenzug könnte beispielsweise Federico Bernardeschi nach Neapel wechseln. Beide Klubs hätten davon auch bilanztechnisch etwas. Milik, früher bei Bayer Leverkusen und dem FC Augsburg aktiv, spielt seit 2016 für Napoli, schoss in 122 Pflichtspielen 48 Treffer.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
17.11.2020