1.FC Köln

"Ich setze voll auf dich": Baumgart-Zuspruch für Andersson

Andersson blieb dem FC erhalten. Foto: Imago
Andersson blieb dem FC erhalten. Foto: Imago

Kurzzeitig war die Aufregung beim 1.FC Köln zum Ende des Transferfensters vergangene Woche groß. Sebastian Andersson befand sich in der Türkei, um einen Wechsel zu Antalyaspor auszuloten. Letztlich kam der Transfer nicht zustande. Steffen Baumgart ging offen mit der Personalie um.

"Schau dir das mal an, aber ich setze voll auf dich", zitiert Sport Bild die Worte des Chefcoachs in Richtung des schwedischen Stürmers. Der 30-Jährige spielt aktuell hinter Anthony Modeste in der Hierarchie der Geißböcke die zweite Geige, kam aber in allen Pflichtspielen der noch jungen Saison zum Einsatz. Baumgart begrüßt den Verbleib von Andersson ausdrücklich, hätte sich andernfalls einen Ersatz gewünscht (fussball.news berichtete).

"Wirst wichtige Tore für uns schießen"

Nachdem Andersson unverrichteter Dinge aus der Türkei zurück zum 1.FC Köln gekommen war, sprach ihm der Chefcoach dem Magazin zufolge erneut Mut zu. "Du bist ein wichtiger Spieler und wirst wichtige Tore für uns schießen", soll Baumgart gesagt haben. Vergangene Saison waren dem oft verletzten Schweden nur fünf Treffer in 18 Pflichtspielen gelungen, davon stammten aber zwei aus dem Relegations-Rückspiel gegen Holstein Kiel, das den Klassenerhalt sicherte. "'Seb' ist hier, und er gehört zu uns", lässt Baumgart nun keinen Zweifel daran, dass Andersson trotz seiner Wechselgedanken vollwertiges Mitglied der verschworenen FC-Truppe bleibt.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
08.09.2021