TV-Experte war sein erster Trainer in der Premier League

"Ich fands witzig": Henderson zu Keanes 'Cheerleader'-Kritik

Henderson feierte gegen Rumänien sein Comeback. Foto: Imago
Henderson feierte gegen Rumänien sein Comeback. Foto: Imago

England geht als einer der Titelfavoriten in die EURO. Im Aufgebot von Gareth Southgate ist dabei eine Unwucht zu erkennen, es stehen vergleichsweise wenige gelernte Mittelfeldspieler im Kader. Darunter befindet sich in Jordan Henderson vom FC Liverpool auch noch einer, an dessen Fitness es erhebliche Zweifel gibt.

Der Kapitän der Reds hat nach einer Operation an der Leiste den Kampf gegen die Zeit gewonnen, seit Februar aber nur 45 Minuten im Testspiel gegen Rumänien auf dem Konto. TV-Experte Roy Keane, nie um eine Kontroverse verlegen, kritisierte zuletzt die Berücksichtigung von Henderson. "Ich höre andauernd, dass sie ihn einfach dabei haben wollten. Warum? Zeigt er Kartentricks?", so der Ire gegenüber dem Sender ITV. Er könne sich nicht vorstellen, dass der 30-Jährige als "Cheerleader" großen Wert für die Three Lions habe, ätzte Keane.

"Er kann über mich alles sagen"

Henderson selbst geht mit diesen Worten gelassen um. "Roy kann sagen was er will", zitiert das Boulevardblatt Daily Mirror den Liverpool-Captain. "Er hat mir zum Debüt verholfen und ich wäre ohne ihn nicht da, wo ich heute bin." 2008 war Keane Coach des FC Sunderland und brachte den damals 18-jährigen Henderson erstmals in der Premier League. "Er kann über mich alles sagen. Ich fands witzig, ehrlich gesagt."

"Ich werde bereit sein"

In der Sache gibt Henderson Keane sogar recht: In der Tat möchte er nicht nur als wichtiger Ansprechpartner für die Kabine bei der EURO dabei sein. "Ich will in den Spielen meinen Teil beitragen. Wann auch immer ich aufgerufen werde, ich werde bereit sein." Ohne seine Verletzung wäre Henderson wohl unter Southgate gesetzt gewesen. So dürfte sich der einzige verbliebene Liverpool-Profi im Kader (Trent Alexander-Arnold verletzte sich) zunächst mit einem Bankplatz begnügen.

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
09.06.2021