Duell im Millerntor-Stadion

HSV bei St. Pauli: Tickets fürs Stadtderby bereits ausverkauft

Die Fans des HSV sehnen sich nach dem Aufstieg in die Bundesliga. Foto: Joern Pollex/Getty Images
Die Fans des HSV sehnen sich nach dem Aufstieg in die Bundesliga. Foto: Joern Pollex/Getty Images

Der HSV holte am vergangenen Wochenende mit einem 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga den vierten Sieg hintereinander. Die Fans der Rothosen sind euphorisch: Das Stadtderby gegen den FC St. Pauli naht. Tickets gibt es keine mehr.

Nach der Länderspielpause tritt der HSV in der 2. Bundesliga auswärts gegen Hannover 96 (30. September, 18.30 Uhr) und daheim gegen den 1. FC Kaiserslautern (8. Oktober, 20.30 Uhr) an, ehe es für die Truppe von Cheftrainer Tim Walter ins Millerntor-Stadion gegen den FC St. Pauli (14. Oktober, 18.30 Uhr) geht.

Große Vorfreude

Die Vorfreude ist bereits gut drei Wochen vor dem Stadtderby groß. Wie der HSV am Mittwoch (21. September) auf seiner Vereinswebsite kommunizierte, sind die Eintrittskarten für das Duell mit dem FC St. Pauli bereits restlos vergriffen - und das binnen weniger Sekunden. Etwa 2.300 HSV-Fans begleiten die Rothosen Millerntor-Stadion.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
22.09.2022