Unter den schlechtesten Teams nach fünf Spielen

Historische Katastrophen-Starts: Mainz und Schalke sind dabei

Schalke hatte im Revierderby nichts zu bestellen. Foto: LEON KUEGELER/POOL/AFP via Getty Images
Schalke hatte im Revierderby nichts zu bestellen. Foto: LEON KUEGELER/POOL/AFP via Getty Images

Der FSV Mainz 05 hat am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach auch im fünften Bundesliga-Spiel der neuen Saison eine Niederlage eingefahren. Wenig besser ging es dem FC Schalke 04 am Abend im Revierderby bei Borussia Dortmund. Der Katastrophen-Start für beide Teams nimmt historische Ausmaße an.

Dass ein Team nach fünf Spieltagen noch ohne jeden Punkt dasteht, kommt häufiger vor, als es Fans womöglich denken würden. Diesen Fall gab es 13-Mal seit Beginn der Bundesliga im Jahr 1963. Mainz ist also gewissermaßen in guter Gesellschaft. Mit einem Torverhältnis von 4:15 gehören die Rheinhessen dabei aber selbst unter den Teams, die schlecht gestartet sind, zu den Schwächeren. Nur der Karlsruher SC in der Premierensaison (2:17 Tore), der 1.FC Köln 2017/18 (1:13) und RW Oberhausen 1972/73 (2:13) wiesen schlechtere Bilanzen auf.

Gladbach erreichte 2015/16 noch die Königsklasse

Köln und Oberhausen stiegen am Ende der jeweiligen Saison ab. Ein schlechtes Omen also für den FSV Mainz 05, der sich wohl lieber am KSC orientieren wird. Dass schlechte Starts nicht alles bedeuten, zeigt dabei Borussia Mönchengladbach. 2015/16 starteten die Fohlen mit null Punkten und 2:12 Toren in die Saison, die sie letztlich sogar auf einem Champions-League-Platz beenden konnten. In Mainz wären sie schon mit dem Klassenerhalt zufrieden, für den gibt es neben Karlsruhe genügend Beispiele unter den punktlosen Startern. Zum Beispiel den FC Schalke 04, der '16/17 und '18/19 nach fünf Spieltagen ohne jeden Zähler dastand, am Ende aber nicht den bitteren Gang in Liga zwei antreten musste.

Schalke macht den Hattrick perfekt

Dies mag den gebeutelten Königsblauen auch in ihrer aktuellen Lage ein kleiner Trost sein. Die Knappen haben zwar vorige Woche gegen Union Berlin ihr Punktekonto für die Saison eröffnet, machen aber dennoch sozusagen den Hattrick an Katastrophen-Starts perfekt. Nach den beiden angesprochenen Saisons liegt der S04 auch mit dem jetzigen Start unter den 15 schlechtesten Bundesliga-Teams aller Zeiten. Das Torverhältnis von 2:19 ist sogar das mieseste, das je ein Bundesligist in nur fünf Spielen zustande gebracht hat. Für Schalke ist also kaum weniger als für Mainz großer Druck auf dem Kessel, endlich in die Erfolgsspur zurückzukehren. Das direkte Aufeinandertreffen der beiden Katastrophen-Starter steigt übrigens am 07. November. 

Profile picture for user Lars Pollmann
Lars Pollmann  
25.10.2020