Interessante Wahl

Herrmann verrät: Diesen Ex-Gladbacher hätte ich gerne zurück

Herrmann hat bereits 389 Pflichtspiele für Borussia Mönchengladbach bestritten. Foto: Frederic Scheidemann/Getty Images
Herrmann hat bereits 389 Pflichtspiele für Borussia Mönchengladbach bestritten. Foto: Frederic Scheidemann/Getty Images

In seinen über zwölf Jahren bei Borussia Mönchengladbach spielte Patrick Herrmann schon mit einigen herausragenden Kickern zusammen. Nun hat der 31-Jährige verraten, wen er sich gerne zurück im Team wünschen würde.

"Ich hätte gerne ter Stegen zurück, aber mit Yann Sommer haben wir ja auch eine gute Nummer eins im Tor", sagte Patrick Herrmann im Bitburger FohlenTalk. Der Angreifer erklärte daraufhin: "Ich habe unfassbar gerne mit Marco Reus gespielt. Und von daher hätte ich gerne den Marco zurück. Irgendwie hat da alles harmoniert, wir haben uns blind verstanden."

Herrmann und Reus spielten zwei Jahre zusammen

Reus spielte von 2009 bis 2012 für Borussia Mönchengladbach, ehe er zu seinem Jugendklub Borussia Dortmund zurückkehrte. Für die Fohlen lief der mittlerweile 32-Jährige in 109 Pflichtspielen auf, erzielte starke 41 Tore und bereitete 28 Treffer vor. An den BVB ist der zweifache DFB-Pokal-Sieger vertraglich indes noch bis Sommer 2023 gebunden.

Profile picture for user Adrian Kuehnel
Adrian Kuehnel  
20.05.2022